- English version available below -

 

Liebe Geowissenschaftler, Erdsystemforscher und Datenwissenschaftler,

im Rahmen der NFDI4Earth werden sogenannte Inkubator Projekte gefördert, mit denen neue Ideen, Methoden und Werkzeuge umgesetzt werden können, die die NFDI4Earth voranbringen.

Es handelt sich dabei um kleine Projekte, in denen Neues ausprobiert werden kann; die Projekte dürfen gerne auch risikoreich sein. Die Entscheidung erfolgt auf Basis eines kurzen Antrags – sodass ein zeitnaher Start gewährleistet ist. Näheres findet sich im Anhang dieser E-Mail sowie auf der Homepage der NFDI4Earth unter

https://nfdi4earth.de/2participate/incubator-lab

Über die Homepage gelangt man zur Ausschreibung und den Rahmenbedingungen der "Inkubator Projekte". Das Template für die Projekte ist ebenso dort hinterlegt. Von hier kommt man zum Onlineportal von GEO-X (https://www.geo-x.net/nfdi4earth-incubators/application-form/). Dort werden Anträge eingereicht, gesammelt und mit den Ergebnissen Begutachtungen zusammen verwaltet.

Mit freundlichen Grüßen

Yu Feng und Monika Sester

TA1 der NFDI4Earth

 

 

Dear geoscientists, earth system researchers and data scientists,

Within the framework of NFDI4Earth, the so-called incubator projects will be funded, which can be used to implement new ideas, methods and tools that advance NFDI4Earth.

These are small projects in which new things can be tried out; the projects are welcome to be risky. Decisions will be made on the basis of a short proposal - ensuring a timely start. More details can be found in the attachment to this email and on the NFDI4Earth homepage at

https://nfdi4earth.de/2participate/incubator-lab

The homepage provides access to the call for proposals and the framework conditions for the "incubator projects". The template for the projects is also available there. The applications will be submitted, collected and managed together with the evaluation results via the online portal provided by the GEO-X (https://www.geo-x.net/nfdi4earth-incubators/application-form/).

Yours sincerely,

Yu Feng and Monika Sester

TA1 of NFDI4Earth