Sie sind hier: Startseite / Aktivitäten

NFDI4Earth Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppen zur Ausarbeitung der Schwerpunkte des NFDI4Earth-Konsortiums

Auf dem 1. NFDI4Earth Plenumstreffen am 19.12.2018 wurden sowohl die Koordinierungsgruppe der Antragstellung bestätigt als auch 4 Arbeitsgruppen zu konkreten Schwerpunkten des zu beantragenden NFDI4Earth-Vorhabens gebildet. Die Arbeitsgruppen haben den Auftrag, Inhalte zu den jeweiligen Schwerpunkten auszuarbeiten.

Insgesamt haben sich mehr als 40 Kolleginnen und Kollegen über alle Disziplinen und Institutionen hinweg bereit erklärt, aktiv zu dem Arbeitsgruppen beizutragen. 

Die von den Arbeitsgruppen erarbeiteten Materialen werden auf einer am DKRZ gehosteten Redmine-Instanz (Link) gesammelt womit aktiver Austausch, Kollaboration und Abgleich zwischen den einzelnen Gruppen ermöglicht wird.

Aufruf zur Mitwirkung in NFDI4Earth

Haben sie Interesse, in den Arbeitsgruppen mitzuwirken und damit die Ausgestaltung der NFDI4Earth voranzubringen? Dann kontaktieren sie bitte das Koordinationsteam unter  mit ihrer Anfrage!

Koordinationsgruppe

Roland Bertelmann GFZ - Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum
Gunnar Lischeid ZALF - Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung, Müncheberg
Sören Lorenz GEOMAR Helmholtz Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Adrian Josef Krolczyk ZALF - Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung, Müncheberg
Karsten Peters DKRZ - Deutsches Klimarechenzentrum, Hamburg
Martin Schultz Forschungszentrum Jülich, Jülich
Hannes Thiemann DKRZ - Deutsches Klimarechenzentrum, Hamburg
Gauvain Wieder Deutsche Allianz Meeresforschung (in Gründung)

AG Community Building & Collaborative Governance

Die Arbeitsgruppe "Community Building & Collaborative Governance" erarbeitet Strategien, Organisationsstrukturen und Instrumente zur Identifikation und Einbindung der verschiedenen Akteure, Institutionen und Fachgemeinschaften in der NFDI4Earth-Initiative sowie einer nachhaltigen Verankerung ihrer relevanten Akteure als langfristige Partner.

Sprecher

Peter Braesicke IMK-ASF, KIT, Karlsruhe
Stephan Frickenhaus AWI - Alfred-Wegener-Insitut, Bremerhaven

 

AG Bedarfe des digitalen Wandels

Die Arbeitsgruppe “Bedarfe des digitalen Wandels“ erkundet die bestehenden digitalen Angebote im Bereich der Erdsystemforschung und führt die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen von Datenerzeugern, Datennutzern und Infrastrukturbetreibern zusammen und bewertet diese. 

 Sprecher

Miguel Maheca Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Jena

 

AG FAIR-Prinzipien / Interoperabilität

Die Arbeitsgruppe "FAIR-Prinzipien / Interoperabilität" beschäftigt sich mit den organisatorischen, methodischen und technischen Grundlagen, um die Umsetzung der FAIR-Prinzipien voranzubringen und weitere innovative, mehrwertgenerierende Lösungen zu entwickeln.

Sprecher

Thorsten Agemar LIAG - Leibniz Institut für Angewandte Geophysik, Hannover
Adrian Josef Krolczyk ZALF - Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung, Müncheberg

 

AG Ausbildungsstrategien

Die Arbeitsgruppe “Ausbildungsstrategien” erarbeitet Konzepte und Inhalte für die universitäre und institutionelle Aus- und Weiterbildung von zukünftigen und aktiven Wissenschaftlern, um den Kulturwandel im Umgang mit Forschungsdaten zu unterstützen.

Sprecher

Sabine Attinger UFZ - Leibniz-Zentrum für Umweltforschung GmbH, Leipzig
Emanuel Söding Universität Kiel